Zwei Bilder von mir - Menschen mit Bezug zum Thema kennen lernen

Darum geht's

Mit einem kraftvollen Einstieg kannst du gleich ans Thema anknüpfen und zwischen den TN Verbindungen knüpfen. Für dieses Ziel ist es wichtig, weniger Eckdaten abzufragen (Alter, Familienstand, ...) sondern vielmehr die menschlichen Seiten herauszustellen. Das fördert zudem die Vertrauensbildung in der Gruppe.

Zwei Bilder von mir stellt Kompetenzen und Herausforderungen jedes Einzelnen zum Thema in den Mittelpunkt. Das bietet sich jedes Mal an, wenn ein neues Thema ansteht oder sich eine gemeinsame Problematik zeigt.

So wird's gemacht

Zeige die Karten in einem Gruppenraum.

Die TN suchen sich 2 Karten aus – eine unter der Fragestellung „Welche Kompetenz habe ich zu diesem Thema?“ – eine andere unter „Welche Herausforderungen gibt es für mich oder vermute ich für mich zu diesem Thema?

Die Karten und Gedanken dazu werden in einer Impulsrunde im Plenum vorgestellt.

Die Ergebnisse der Kompetenzen können weiterverarbeitet werden in eine Kompetenzen-Collage für die Gruppe oder in eine Zuordnung „Welche Kompetenz hilft bei welcher Herausforderung?“ bzw. „Welche Herausforderung braucht welche Kompetenz?“.

Zeiteinsatz

5 Minuten Anmoderation

3 Minuten RaumZeit

1 Minute Redezeit je TN für die Vorstellung

Puffer

passende Sets

  • Bildkarten mit Gegenständen
  • Wertekarten
  • Sinnierkarten „Genius“ Formulierungen

Raumeinrichtung

Typ: Einzelraum

Material: KartenSets

Anzahl Ankerplätze: 2

Beschriftung der Ankerplätze:
„Meine Kompetenz zum Thema“
„Meine Herausforderung bei diesem Thema“

Anzeige KartenSet: KartenStapel

Anzeige Karten in Stapel/Fächer: Vorderseite

Karten dürfen gewendet werden: Ja

Anzeige Karte auf Ankerplatz: Vorderseite

Karte darf gewendet werden: Ja

Karten ziehen: Manuell