Vor der Session ist für die Session - Vorbereitung für die Gruppe

Darum geht's

Besonders Veranstaltungen, die online stattfinden, sind zeitlich beschränkt. Wenn du deinen Teilnehmenden im Vorfeld Übungen oder Hinweise zukommen lässt, kannst du den Einstieg in die Session lebendiger gestalten. Nach unserer Erfahrung werden toolgestützte Vorabaufgaben eher erfüllt als einfach per E-Mail geschickte Texte.

So wird's gemacht

Erstelle ein KartenSet (maximal 9 Karten), mit Inhalten, die für deine Session und dich passen:

  • Punkte der Selbstvorstellung
  • Frage nach Lernwünschen und Erwartungen
  • Thematische Stichworte zur Annäherung an das Thema
  • Rätsel, Quiz, ...
  • Aufgabe

Als erste Karte im Set halte die Arbeitsanweisung fest.

Schicke deinen Teilnehmenden den Code mit dem Hinweis auf die Vorbereitungsaufgabe, die es zu entdecken und zu erfüllen gilt.

In der Session lass dich überraschen, wie viele ihre Vorbereitung gemacht haben.

Du kannst auch jedem Teilnehmenden per Zufallsgenerator nur eine Aufgabe geben (1 Ankerplatz)

Zeiteinsatz

Erstellen des KartenSets

Verfassen und Verschicken der E-Mail

passende Sets

eigenes privates KartenSet

Raumeinrichtung

Typ: Einzelraum

Material: KartenSets

Anzahl Ankerplätze: 9

Beschriftung der Ankerplätze: erledigt

Anzeige KartenSet: Stapel

Anzeige Karten in Stapel/Fächer: Vorderseite

Karten dürfen gewendet werden: Ja

Anzeige Karte auf Ankerplatz: Vorderseite

Karte darf gewendet werden: Ja

Karten ziehen: Manuell