Lösungen erschaffen und Probleme beseitigen

Darum geht's

In einem Projekt gibt es immer wieder Situationen, in denen man nicht weiterkommt. Persönliche Belange oder Blickwinkel verhindern ein Vorankommen und ein lösungsorientiertes Arbeiten.

Mit der Lösungs-Methode umschiffst Du die Schwierigkeiten im laufenden Projekt oder Prozess. Du bekommst Impulse und neue Lösungsansätze für ein ziel- und lösungsorientiertes Verhalten - persönlich und im Team.

Das Projekt kommt wieder ins Laufen und die beteiligten Personen erkennen ihren Anteil am gemeinsamen Erfolg.

So wird's gemacht

Zur persönlichen Reflektion:

Ziehe drei Karten aus dem Set. Die übergeordnete Frage lautet:

"Was braucht es jetzt, damit ich weiterkomme und eine Lösung finde?"

Hierbei kannst Du intuitiv wählen, welche Karten Dich ansprechen oder lasse Dir per Zufallsgenerator drei Karten zuweisen.

Aus diesen drei Kartenimpulsen formulierst Du auf Deine Situation passend Deine drei Aussagen:

1. In Bezug auf diese Situation ist es wichtig zu wissen...

2. Wenn ich noch tiefer in diese Situation hineingehe, dann ...

3. Bislang noch gar nicht bedacht habe ich in dieser Situation...

Vorder- und Rückseite:

  1. Dabei kannst Du Dich zunächst nur von der Vorderseite also dem Motiv und dem Titel im pinkfarbenen Balken inspirieren lassen.
  2. Und dann die Karten auf die Rückseite drehen und die geschriebenen Impulse für das Gespräch aufnehmen.
  3. Die Affirmation ist geeignet, um für Dich geeignete Maßnahmen oder noch tieferreichende Erkenntnisse zu formulieren und damit im Alltag weiterzuarbeiten.

Schreibe dann in ein Heft ca. 5 Minuten alles was sich zu der jeweiligen Aussage an Gedanken in Dir meldet, ohne zu bewerten. Einfach drauf los schreiben! Wenn Du alle drei Aussagen mit Vorder- und Rückseite so für Dich bearbeitet hast, tritt gedanklich einen Schritt zurück und ziehe ein Fazit: "Das bedeutet für mich, mein Verhalten und diese Situation folgende Veränderung von mir."

Wenn Du noch tiefer gehen möchtest: Erarbeite eine Liste von mindestens drei bis fünf Punkten: "Meine konkreten Aufgaben/ Verhaltensveränderung für diese Situation ergeben sich wie folgt daraus"

Für ein höheres Commitment und Transparenz lass die Ergebnisse nochmals von der Person kurz zusammenfassen

Zeiteinsatz

3 Minuten Erklärung

20 - 30 Minuten RaumZeit

2 Minuten Zusammenfassung

Puffer

passende Sets

  • Anleitung zum Glück Vol. 1

Raumeinrichtung

Typ: Einzelraum

Material: Kartenset, Schreibunterlagen

Anzahl Ankerplätze: 3

Beschriftung der Ankerplätze:

Lösungsfinder 1

Lösungsfinder 1

Lösungsfinder 1

Anzeige KartenSet: Kartenstapel

Anzeige Karten in Stapel/Fächer: Vorderseite

Karten dürfen gewendet werden: Ja

Anzeige Karte auf Ankerplatz: Vorderseite oder Rückseite

Karte darf gewendet werden: Ja

Karten ziehen: Manuell oder Zufallsgenerator