Kartenarbeit bereichert - hier sind die Methoden dazu

Einfacher, kreativer und spontaner kannst du die Arbeit mit deinen Kunden, Mitarbeitern und Klienten kaum gestalten! Vielleicht hast du Karten bisher noch nicht für deine Arbeit entdeckt. Wie können Karten die Mitarbeit, Erkenntnisse und Resultate verbessern?

Karten wirken wie ein Katalysator:

Sie erleichtern das Dranbleiben
und bieten vielfältige, praktische Möglichkeiten für kleine Aufgaben, um vor- und nachbereitend die Mitarbeit zu erhöhen und Ergebnisse zu steuern.

Sie steigern gezielt den Praxistransfer, indem du sie als Erinnerungs-, Commitment- und Motivationssignal nutzt. Je mehr deine Arbeit bringt, desto zufriedener sind deine Kunden.

In Gruppen entwickelt sich Insiderwissen: Zentrale Merksätze oder Erkenntnisse leben im Alltag fort und erleichtern es, sich miteinander zu erinnern und bei der Umsetzung auf Kurs zu bleiben.

Aus dem Stillstand in die Bewegung

Methode

Lösungen kreieren und wieder in Bewegung kommen - zur persönlichen Reflexion (von Claudia Schimkowski)

weiterlesen

Verschärfte Bedingungen – wie im echten Leben

Methode

Es läuft selten wie im Trainings-Setting: Der Sprecher wird unterbrochen, plötzlich ändert sich der Zeitplan ... (von Barbara Schäfer-Ernst)

weiterlesen

So ist unsere Arbeit wertvoll – Unternehmenswerte mit Leben füllen

Methode

Mitarbeiter für die Unternehmenswerte gewinnen und diese mit Leben füllen.

weiterlesen

Farben los – die Welt wird bunt

Methode

Durch die Verknüpfung von Farbe und Stimmung eine persönliche Aussage treffen und in der Gruppe Nähe schaffen. (von Miriam Prinke)

weiterlesen

Lösungen erschaffen und Probleme beseitigen

Methode

Ein Projekt stockt oder stagniert, eine Lösung oder Antwort wird gefunden. (von Claudia Schimkowski)

weiterlesen

Gib dem Zufall eine Chance

Methode

Visualisierte Gruppenaufgaben und non-direktiv zuteilen lassen.

weiterlesen

Vor der Session ist für die Session - Vorbereitung für die Gruppe

Methode

Vorbereitungsaufgabe um mit dem Thema vertraut zu werden oder auch die eigene Vorstellung vorzubereiten.

weiterlesen

Glücklich gelb oder motiviert grün? Eine Stimmungsabfrage

Methode

Durch kleine persönliche Informationen rückt die Gruppe zusammen und eine gute Arbeitsbasis kann sich etablieren. (von Miriam Prinke)

weiterlesen

So ist unsere Arbeit wertvoll - Unternehmenswerte mit Leben füllen

Methode

Mitarbeiter für die Unternehmenswerte gewinn und und sie mit Leben füllen

weiterlesen

Ja, nein, vielleicht? Eine schnelle Entscheidung

Methode

Wenn du unentschlossen bist, lass den Zufall für dich entscheiden – und merke, ob du damit einverstanden bist. Im Selbstcoaching oder mit anderen.

weiterlesen

Aufgaben aus dem Hut gezaubert - Für den Notfall

Methode

Du brauchst eine Denkpause in der Session? Dann nutze einen „Notfallraum“. (von Miriam Prinke)

weiterlesen

Welches Tier wünschst du dir (als Teil von dir)?

Methode

Das eigene Entwicklungspotenzial anhand der Qualitäten, die Tieren zugesprochen werden, bestimmen.

weiterlesen

1001 Geschichte - Improvisation im Redetraining

Methode

So werden immer neue Themen zusammengestellt für Improvisationsübungen im Redetraining.

weiterlesen

Lass uns über (meine) Werte sprechen

Methode

Die Teilnehmenden sollen die Bandbreite an Werten kennen lernen, eigene Werte identifizieren und Klarheit über deren Bedeutung erlangen. (von Miriam Prinke)

weiterlesen

So sehe ich dich auch – Eigenschaften wertschätzend rückmelden

Methode

Anderen wahrgenommene Charaktereigenschaften zu nennen und eigene zu hören, so dass persönliche Entwicklung möglich ist (und die weitere Zusammenarbeit).

weiterlesen

Was hättest du jetzt gern gelesen? Dem inneren Wissen auf der Spur

Methode

Mit einem Aha-Effekt innere Entscheidungen bewusst und sichtbar machen, so dass wir daran arbeiten können dazu zu stehen. (von Barbara Schäfer-Ernst)

weiterlesen

Zwei Bilder von mir - Menschen mit Bezug zum Thema kennen lernen

Methode

Ein starker Einstieg, bei dem die Teilnehmenden sich gleich zu Beginn mit Ihren Stärken und Schwächen zu einem Thema positionieren.

weiterlesen

Mein Lieblingsort – Stärken für den Alltag entdecken

Methode

Über persönliche Kraftorte werden intuitiv Ressourcen aktiviert. (von Barbara Schäfer-Ernst)

weiterlesen

Buddys werden – für Zusammenarbeit mit gutem Fundament

Methode

Lern- und Arbeitspartner machen sich Zusagen für die Zusammenarbeit im Zeitraum des Projekts. (Von Miriam Prinke)

weiterlesen

Du kennst einen Autor oder eine Quelle?

Wir haben mit großer Sorgfalt darauf geachtet, den Methode die richtigen Autoren oder Quellen zuzuordnen. Da Methoden häufig durch Erfahrung überliefert
werden ist dies nicht immer möglich gewesen. Sie kennen eine Quelle, die hier nicht oder sogar falsch genannt ist? Bitte informieren Sie uns, damit wir korrekt vorgehen können und für jeden hilfreichen Tipp gibt es auch eine Überraschung von uns.

Herzlichen Dank von Ihrem SessionButler-Team

Literaturhinweis: Tolle Ideen zur Arbeit mit Bildkarten und Fotos finden Sie auch in: Gut, Jimmy; Kühne-Eisendle, Margit: Bildbar. 100 Methoden zum Arbeiten mit Bildern und
Fotos im Coaching, Training, in der Aus- und Weiterbildung, Therapie und Supervision.
managerSeminare Verlags GmbH. Bonn, 2. Aufl. 2016